500 Kinder aus Samaria singen zum Unabhängigkeitstag

Der 5te Iyar 5778 ist das hebräische Datum für den Unabhängigkeitstag Israel. Wenn der 5te Iyar wie in diesem Jahr auf einen Freitag fällt, werden die Feierlichkeiten um einen Tag nach hinten verschoben.

In diesem Jahr ist der Staat 70 Jahre alt geworden und daher fielen die Festlichkeiten besonders aufwendig und beeindruckend statt. Da die jüdische Bevölkerung von Judäa und Samaria besonders israelverbunden und zionistisch zu charakterisieren ist, wurde in jeder jüdischen Ortschaft die Zeremonie zum Unabhängigkeitstag mit viel Effort durchgeführt.

Ein Projekt war in diesem Jahr besonders zu Ehren der 70 Jahre organisiert worden: 500 Kinder aus Samaria im Kindergartenalter wurden dazu ausgewählt, das Lied „Tfila/Gebet“ der israelischen und internationalen, im Jahr 2000 tragisch verstorbenen Sängerin Ofra Haza gemeinsam aufzuführen. Das Projekt wurde von dem Regionalvorsitzenden von Samaria, Yossi Dagan, initiiert. Das Lied wurde von den Kindern im Kindergartenalter eine Woche lang nach verschiedenen Stimmen (!) einstudiert und schließlich an verschiedenen Stellen im Samaria-Gebiet sowie bei einem gemeinsamem Gesang auf dem Kabir-Berg aufgeführt.

Und so sah das Resultat aus: (Quelle: Ynet)

 

Der Liedtext lautet:

„Er, der dort oben in den Höhen sitzt, Er, der alle Kranken heilt

Er, der den Kindern die Freude gibt, Er, der Der richtet

Er, der im Himmel ist, Er, der Einzige,

Er, der Große und Ehrfürchtige

Er, der uns vor jeder Not beschützt!

Refrain: 

Oh, Gott

Schütze uns alle wie Kinder, schütze uns und verlasse uns nicht

Gib uns Licht und Jugendfreude, gib uns immer und immer wieder Kraft

Oh Gott

Schütze uns alle wie Kinder, schütze uns und verlasse uns nicht

Gib uns Licht und Jugendfreude, und gibt uns die Möglichkeit zu lieben!

Was bleibt uns übrig von all den Tagen, was bleibt uns von jedem Tag

Sonne der Freude, viele Blicke, Tage und Nächte voller Träume

Er, der im Himmel ist, Er, der Einzige,

Er, der Große und Ehrfürchtige

Er, der uns vor jeder Not beschützt!

Refrain

(Lyrics: Bezalel Aloni, Musik: Henry Bratter)

Advertisements

12 Kommentare zu „500 Kinder aus Samaria singen zum Unabhängigkeitstag“

  1. Hallo Chaya,

    gratuliere zum 70. Geburtstag Deines Landes.

    Die Araber und deren Sympathisanten reden von der „Katastrophe“ (arab. „Nakhba“). Aber was bitte ist es mit den Juden, die aus den arabischen Ländern herausgeworfen wurden?

    Ich habe einen Blog und die Seite der Organisation „Jewish refugees from Arab countries“.

    http://jewishrefugees.blogspot.com/

    http://www.jimena.org/

    Sind Dir diese beiden Seiten vertraut?

    Gibt es auf Hebräisch einen Begriff dafür?

    Gefällt mir

  2. Danke,liebe Chaya.Ich finde es immer wieder erstaunlich,berührend und ermutigend,wieviel Lebensfreude und Kraft so viele Menschen in diesem Land ausstrahlen,obwohl die Bedrohung doch immer da ist. Ich wünsche Dir und ganz Israel viel Gutes,möge der Herr Euch beschützen!

    Gefällt mir

  3. Liebe Chaya,
    vielen Dank für dieses Beeindruckende Video. Das Land, das solche Kinder hat kann sich glücklich schätzen.
    Ich wünsche Israel 7 mal 70 Jahre. Der Allmächtige möge sein Volk beschützen.
    Auch die von Netanjahu propagierte Idee, alle mögen das Hallelujah singen fand ich sehr gut.
    Ich wünsche Israel und seinen Bewohnern den Segen des Allmächtigen und viele gute, vor allem friedvolle Jahre.
    Herzlich, Paul

    Gefällt mir

  4. Liebe Chaja, danke für das wunderschöne Video. Da muss sich das Herz einfach öffnen bei dieser Fröhlichkeit in den Gesichtern. Mich hat es zu Tränen gerührt.Wie gern wäre ich dabei gewesen.Danke😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.